• Russland: AVTO Radio sendet über DRM+

  • Der russische Privatsender AVTO Radio sendet über seine UKW-Frequenz 95,9 MHz in Sankt Petersburg neben dem analogen auch ein digitales Signal im Modus DRM+. Die Technologie erlaubt die Parallelausstrahlung von analogem und digitalem Radio auf ein und derselben Frequenz. Anders als beim nordamerikanischen HD Radio gibt es dabei keine Störungen auf benachbarten Kanälen. Komfortabel für Hörfunkveranstalter: Sie können ihre angestammte Frequenz behalten und parallel bis zu drei Digitalprogramme ausstrahlen oder alternatv digitale Sendeplätze untervermieten. Russland hat sich als bisher einziges europäisches Land für eine parallele Einführung von DRM+ und DAB+ entschieden. Über das im Rest von Europa etablierte DAB+ gibt es bisher noch keine Ausstrahlungen.

    :thumbup: Молодцы